Aktuelles

25.04.2017, 12:00 Uhr

Traditionelle Ostereiersuche der CDU -Langenhorn

Kinder folgten der Einladung auch bei regnerischem Wetter

Am Ostersamstag fand die traditionelle Ostereiersuche der CDU-Langenhorn auf dem Spielplatz im Kiwittsmoorpark statt. Trotz der regnerischen Wetters  war es  wieder ein voller Erfolg. Pünktlich um 10:00 Uhr gab es erst einmal eine große Überraschung als nämlich in diesem Jahr der Spielmannszug Langenhorn aufmarschierte und mit seiner zünftigen Musik für gute Laune sorgte.


Kurz danach fiel der Startschuss und die ca. 100 Kinder begaben sich auf die Suche nach 550 versteckten Süßigkeiten-Tüten, die die fleißige Apothekerin Doris Lüdke in liebevoller Arbeit mit ihren Mitarbeitern zuvor gepackt hatte.
Dank der Unterstützung durch den Flughafen Hamburg und des Eiscafés „Kult“ am Holitzberg konnten zusätzliche Geschenke versteckt werden. Die Hauptpreise wurden gefunden durch Claudio, Yannick und Michelle, wobei sowohl der handsignierte Fußball des HSV als auch Gutscheine für Eis, Kuchen und Frühstück für Freude sorgten.

Richard Seelmaecker, CDU-Ortsvorsitzender:

Wir freuen uns sehr, weil die Kinder glücklich sind und alle friedlich und rücksichtsvoll sammelten. Den vielen CDU-Helfern danke ich, vor allem aber auch dem Airport und dem Eiscafé Kult, welche diese Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder möglich gemacht haben.