Aktuelles

14.02.2017, 11:45 Uhr

Hamburger CDU-Landesfachausschuss Außen-, Sicherheits-, Europa- und Entwicklungspolitik liefert wichtige bundespolitische Impulse

Vorsitzender Marcus Tandecki auch im Bundesfachausschuss der CDU

Seit fast zwei Jahren ist der Landesfachausschuss Außen-, Sicherheits-, Europa- und Entwicklungspolitik personell über seinen Vorsitzenden Marcus Tandecki, Mitglied im CDU-Kreisverband Nord, im Bundesfachausschuss Außenpolitik vertreten. Neben der generellen arbeitsintensiven inhaltlichen Mitarbeit und den zahlreichen themenspezifischen Diskussionen in Berlin wurden zuletzt zusätzlich zwei weitere Anträge zum Thema "Starke Impulse Deutschlands für eine Europäische Verteidigungsunion" sowie "Sichere EU-Außengrenzen durch vertiefte Partnerschaften im Mittelmeerraum" durch den Hamburger Ausschuss maßgeblich mitgestaltet und sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene mit durchgesetzt.

Foto CDU
"Somit setzt der Hamburger Landesfachausschuss neben den diversen wichtigen aktuellen landespolitischen Aufgaben auch in den aktuell so schwierigen außen- und sicherheitspolitischen Zeiten wertvolle bundespolitische Akzente", betonen Marcus Tandecki und seine Stellvertreter Yvonne Gerbl, Marco Schrader und Tobias Lücke. Der Vorsitzende des Bundesfachausschusses Außenpolitik Roderich Kiesewetter lobte die intensive Arbeit des Hamburger Vertreters Marcus Tandecki im Ausschuss: "Besonders wertvoll waren in diesem Zusammenhang die Beiträge aus dem Hamburger Landesfachausschuss Außen-, Sicherheits-, Europa- und Entwicklungspolitik, dessen Vorsitzender Marcus Tandecki nicht nur als Mitglied des Bundesfachausschusses Außenpolitik sondern auch in der Arbeitsgruppe Bundeswahlprogramm zu den einschlägigen Themenbereichen diverse hervorragende Impulse setzen konnte." Auch zukünftig wird der Hamburger Landesfachausschuss sämtliche relevanten außen-, sicherheits-, europa- und entwicklungspolitischen Fragestellungen intensiv behandeln, um wo immer möglich die inhaltliche Arbeit in der Partei weiter voranzutreiben.



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...